Zwar waren die Bedingungen am Mittwoch noch nicht traumhaft, aber immerhin bespielbar. Sämtliche Matches konnten wie geplant durchgeführt werden.

Zweiter Spieltag am TCZ-Clubturnier in einer filmischen Zusammenfassung.

Auf Platz 3 gewannen LaFranchi’s gegen Clublegende Tinu Hofweber und Ylenia Gyger im Mixed.

Martin Hofweber (l.) sieht den Volley von Gil LaFranchi auf sich zukommen.

Auf dem Centre Court spielten die Stauffers gegen das Duo Tschanz/Krebs, wobei Letztere nach beherztem Kampf im zweiten Satz den Kürzeren zogen.

Alles im Griff: Suriya und Marcel Stauffer (v.l.)

Freude bereitete auch der 12-jährige Elias Stamatiadis. Zwar verlor er die Partie gegen Michael Burri letztlich deutlich, aber das talentierte TCZ-Eigengewächs dürfte in Zukunft noch von sich reden machen.

Der 12-Jährige haut drauf: Elias Stamatiadis im Match gegen Michael Burri.

Neben den tollen Matches rundete ein feines Chili con Carne von den Ladies um Kathrin Mundwiler den gelungenen TCZ-Abend ab.

Na also
Markiert in: